Fischmuseum

 

ENGLISH SLOVENSKI ITALIANO DEUTSCH
Im Fischmuseum erwartet Sie ein großes Aquarium mit heimischen Fischen wie Karpfen, Seeforelle, Bachforelle, Goldforelle und auch mit seltenen Arten wie z.B. dem Stör.

Auf 200 m² Ausstellungsfläche werden eindrucksvolle Riesenexemplare heimischer See- und Flussfischpräparate gezeigt, vom kapitalen Hecht bis zur Steinforelle.

Darüber hinaus kann man altes Angelgerät und Wasservögel besichtigen.

Eine große Schmetterlingssammlung ergänzt das Angebot.

Der Mirnockriese, welcher der Sage nach in grauer Vorzeit aus Zorn über eine verlorene Liebe den einstigen großen See in die heutigen Seen Brennsee und Afritzer See geteilt hat, wacht über das Fischmuseum.

Die Sage vom Mirnockriesen kann heute man bei uns als "begehbares Bilderbuch" erleben.

 
SchmetterlingssammlungDer Mirnock-Riese

Alpen Wildpark Feld am See

Tierpark und Museum

 

Familie Scherzer
A-9544 Feld am See
Kärnten, Österreich

Telefon 04246/2776

E-Mail: info@alpen-wildpark.com

Startseite | Wildpark | Streichelzoo | Erlebniswelt Afrika | Grizzly-Welt | Fischmuseum

Wir über uns | Buschenschank | Öffnungszeiten und Preise | Kontakt | Anreise

 

 

 

 

 

 

Alpen Wildpark Feld am See